Definitiver Leitfaden für Javascript: die wichtigste Programmiersprache

Share On

Was können Sie mit Javascript machen? Die Liste ist wirklich lang! Es breitet sich jetzt schnell aus: Jeder nutzt es und Unternehmen suchen jeden Tag nach erfahrenen Web Developer. Es wurde 1995 gegründet und hat die Eigenschaft, eine Webseite dynamisch zu gestalten, basierend auf der Interaktion des Benutzers, also der Kundenseite. Derzeit ist Javascript eine vollständige Sprache, die nicht nur als eine Art Schnittstelle zwischen einer in HTML entwickelten Seite und dem Benutzer, sondern auch auf der Serverseite für Desktop- und mobile Anwendungen funktionieren kann.

Es ist kein Zufall, dass die Facebook-App nativ in der Sprache Javascript entwickelt wurde, die besser wurde als Sprachen, die speziell für die Entwicklung von Anwendungen in der Android- und iOS-Umgebung entwickelt wurden. Das Potenzial von Javascript wird auch erfolgreich auf Servern genutzt, die Plattformen wie PayPal und LinkedIn verwalten, um die Effizienz und Geschwindigkeit von Websites zu verbessern.

Auch bei Google erfüllt JavaScript wichtige Funktionen: Wenn wir eine Abfrage eingeben, erscheinen einige Vorschläge in Echtzeit im Fenster selbst, die Suchprognosen. Javascript ermöglicht es, die Funktionen der Startseite von Google dynamisch zu gestalten, indem es die zugehörigen Wörter anzeigt, die von einem bestimmten Algorithmus generiert wurden.

Was ist JavaScript?

JavaScript ist eine Programmiersprache, die als High Level eingestuft wird. Im Gegensatz zu Low-Level-Sprachen, die mit der Maschinensprache übereinstimmen und sich daher auf den Prozessor beziehen, wie z.B. die C-Sprache, High-Level-Sprachen sind für den Programmierer einfacher zu verwalten, da sie abstrakter sind als diejenigen, die sich direkt auf die Maschine beziehen und für Entwickler besser verständlich sind.

Daher ist JavaScript eine Skriptsprache, die auf der Clientseite arbeitet und vom Browser interpretiert wird. Wie wir wissen, werden die Webseiten den Navigatoren über einen Webserver angezeigt. Der Benutzer zeigt die Seiten an, die vom Server auf dem Desktop oder von mobilen Geräten über den Browser gesendet werden, eine Software, die die Seiten in HTML liest. Dies sind z.B. Browser wie Chrome, Firefox und Safari. In dieser Phase interagieren zwei Geräte, der Server und der Client, aber einige Teile des Codes – zum Beispiel in PHP-Sprache – werden direkt vom Webserver ausgeführt, während die Teile in JavaScript vom Browser und damit vom Client verarbeitet werden, unabhängig davon, ob es sich um einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone handelt.

Wir haben JavaScript als Skriptsprache definiert: Sie ermöglicht es Ihnen, Codezeilen direkt in die Webseite zu schreiben, ohne dass Sie einen kompilierten Code verarbeiten müssen. In einigen Programmiersprachen, wie C und C++, schreiben Sie den Befehl und überprüfen ihn dann mit einem Compiler, der eine “kompilierte” Datei verarbeitet. Beispielsweise bestehen Programme unter Windows in der Regel aus kompilierten Dateien, von denen es keine Spur von Quellcodes gibt. Die JavaScript-Sprache hingegen ermöglicht es Ihnen, den Code einer Webseite direkt anzuzeigen und deren Syntax zu überprüfen. Es ist nicht notwendig, einen Compiler zu verwenden, dessen Funktion zur Vereinfachung vom Browser ausgeführt wird.

Javascript ist nicht Java!

Es gibt oft Verwechslungen zwischen Java und Javascript, wegen des recht ähnlichen Namens. Dies ist der Effekt der Geschichte der beiden Sprachen. Es waren eigentlich Marketinggründe, die auf die kommerzielle Allianz zwischen Netscape, dem Eigentümer von Javascript, und Oracle, dem Eigentümer der Java-Sprache, zurückzuführen sind. Letzteres war eine Revolution unter den Programmiersprachen, aber jetzt mögen viele Browser, einschließlich Chrome, Java nicht zu sehr und benötigen jedes Mal, wenn sie auf ein Java-Applet treffen, die Erlaubnis, die virtuelle Maschine zu aktivieren. Dies war die eigentliche Innovation von Java: den Code durch Software, die auf Computern installiert ist, lesbar zu machen. Später war es jedoch möglich, Java-Applets zu integrieren – kleine Programme, die direkt in den HTML-Code eingefügt werden können – und Javascript wurde entwickelt, eine Sprache, die zur Integration von Applets in den Code von Webseiten entworfen wurde. Tatsächlich haben die beiden Sprachen einige syntaktische Ähnlichkeiten, operieren aber auf technischer Ebene sehr unterschiedlich.

Wie man die Sprache JavaScript erlernen kann

JavaScript ist eine Sprache, die als eine der am einfachsten zu erlernenden Sprachen gilt. Es stehen alle Arten von Ressourcen zur Verfügung, um das Programmieren zu lernen. Sie können einen Leitfaden zur Programmierung mit JavaScript nutzen, der in den wichtigsten Online-Bibliotheken erhältlich ist, oder Schritt für Schritt die Lektionen verfolgen, die einige Portale im Web veröffentlichen.

JavaScript – Kurse

Um die Programmiersprache zu erlernen, ist es ratsam, einen JavaScript-Kurs für Anfänger zu besuchen, die in Großstädten wie Mailand organisiert werden. Durch einen Präsenzkurs, für Anfänger oder Fortgeschrittene, können Sie dem Lehrer von Javascript Fragen stellen und mit Kollegen im Kurs interagieren. Ein besuchtes Training ermöglicht es Ihnen auch, ein Trainingszertifikat zu erhalten, das in Ihren Curriculum aufgenommen und als Frontend Web Developer präsentiert wird. Dies ist einer der gefragtesten Berufe, den Sie durch Trainings- und Praktikumserfahrungen bei Web-Marketing-Agenturen oder großen Unternehmen erlernen können, die die Webpräsenz intern verwalten. Die am besten qualifizierten Schulen sind in der Lage, Javascript-Kurse anzubieten und denen, die sie besucht haben, ein qualifizierendes und bezahltes Praktikum anzubieten, das die Methode der Ausbildung am Arbeitsplatz anwendet.

 

Die Handbücher und die Anleitungen JavaScript der besten Verlagshäuser

Ein JavaScript-Programmierbuch ist eine sehr gute Möglichkeit zu lernen. Es hat nie die Fehler eines Leitfadens im Netz, es ist geschrieben, um detaillierte Informationen anzubieten und ohne weitere Hintergründe, außer, um eventuell eine Mundpropaganda zu erzeugen und ein paar weitere Exemplare zu verkaufen. Darüber hinaus ist in der Bibliothek auch nach Monaten immer ein Programmierhandbuch verfügbar, das Sie jederzeit einsehen können, um Zweifel auszuräumen. Schließlich ist eine Anleitung auf Papier angenehm zu lesen, im Zug oder am Strand, nur um einige Begriffe zu wiederholen, ohne Probleme mit der Batterie von mobilen Geräten. Unter den JavaScript-Programmierhandbüchern, die auch in den großen Online-Bibliotheken erhältlich sind – alle mit positiven Bewertungen, die zur Orientierung bei der Auswahl herangezogen werden – gelten besonders:

 

1. JavaScript: The Definitive Guide (auf Englisch) von David Flanagan – Verlag O’Reilly

Dies ist ein Text, der für Anfänger geeignet ist, aber auch von Profis konsultiert wird. Es beginnt mit den Grundlagen der Programmiersprache und behandelt dann weiterführende Themen. Das Buch enthält auch eine sehr interessante Bibliographie von Offline- und Online-Ressourcen.

 

2. Javascript & jQuery: Entwicklung Interaktiver Web-Schnittstellen von Jon Duckett – Verlag Apogeo

Ein auf Italienisch verfügbarer Text, der in einer klaren und angenehmen Sprache verfasst ist, die die Leser schätzen werden. Das Buch ist ein ausgezeichneter Leitfaden für JavaScript, behandelt aber auch Themen wie JQuery, die JavaScript-Bibliothek, die viele Anwendungen der Sprache vereinfacht, allgemein bekannt als JS.

 

Das Material im Web

Um JavaScript zu lernen, gibt es viele Online-Guides und Videokurse im Internet, die auch für Anfänger geeignet sind. Es ist jedoch kein Geheimnis, dass das Lesen von Fachtexten auf dem Monitor oder Display manchmal anstrengend wird, weil es voller ablenkender Werbung ist. Es ist auch allgemein bekannt, dass der Zweck einiger Websites nicht in erster Linie darin besteht, qualitativ hochwertige Inhalte zur Verfügung zu stellen, sondern mit der Veröffentlichung von Bannern und Werbung Geschäfte zu tätigen oder Traffic auf der Seite zum Nutzen der Werbetreibenden zu erzeugen.

Im Internet gibt es jedoch Materialien, Anleitungen und Lektionen sowie zahlreiche Video-Tutorials, um zu lernen, wie man in JavaScript programmiert. Hier sind einige Vorschläge:

  1. Erste Schritte mit JavaScript – HTML.it Website
    Der JavaScript-Leitfaden wurde kürzlich aktualisiert. Dies sind 128 Lektionen, die ersten für Anfänger und die nächsten für erfahrene Entwickler. Der erste Teil ist noch für Anfänger geeignet.
  2. Anleitung JavaScript –MrWebmaster.it Website
    Dies sind 33 Lektionen, kurz, aber reich an Inhalten, die den Benutzer beim Erlernen der Programmiersprache unterstützen. Sie sind angenehm zu lesen und wurden bereits von einer großen Anzahl von Lesern, teilweise über 15.000, konsultiert und erhielten eine ausgezeichnete Bewertung.

 

JavaScript ist eine Sprache, die die Leichtigkeit des Lernens, ihre Verbreitung und Nutzung auch für die Programmierung sehr beliebter Tools – zum Beispiel Skype – zu ihren Stärken macht. Darüber hinaus ist die professionelle Figur des Web Developers mit JavaScript-Kenntnissen in Italien und im Ausland zunehmend gefragt. Das Erlernen dieser Programmiersprache durch ein Training und eine entsprechende Schulung ist eine professionelle Gelegenheit, die für diejenigen in Betracht gezogen werden sollte, die im Web arbeiten wollen.