Was macht ein HR Manager?

Der Human Resources Manager hat in einem Unternehmen eine Schlüsselposition, auch wenn viele seiner Tätigkeiten weniger sichtbar sind als die anderer Mitarbeiter. Die Wahrheit ist, dass jedes Unternehmen nur erfolgreich ist, wenn es das richtige Personal findet und beschäftigt. Das bedeutet, dass die Mitarbeiter nicht nur über die richtigen Fähigkeiten und Kompetenzen verfügen, sondern auch soziale und moralische Qualitäten besitzen, um motivierte, unterstützende und enthusiastische  Mitglieder eines Teams zu werden. Aber das reicht nicht aus: Selbst wenn ein Unternehmen die perfekt geeigneten Mitarbeiter anstellt, ist es außerordentlich wichtig, sicherzugehen, dass diese kontinuierlich unterstützt und motiviert werden, um ihre Arbeit bestmöglich auszuführen. Der HR Manager ist deshalb verantwortlich für den gesamten Arbeitsplatz, die Betreuung der Mitarbeiter und die Projekte, die den Mitarbeitern übertragen werden, usw.

 

Mit anderen Worten: ohne einen kompetenten Personalmanager und ein positives Betriebsklima ist es für ein Unternehmen wirklich schwierig, effizient und erfolgreich seine Ziele zu erreichen. Was muss also ein guter HR Manager tun?

 

 Das richtige Personal finden und einstellen

 

Das ist der erste Gedanke, den man hat, wenn man an die Aufgaben eines HR Managers denkt. Um dies verwirklichen zu können, muss er stets mit den neuesten Techniken und Methoden vertraut sein, was ein hohes Maß an automatisierter Technik einbezieht.

 

Heutzutage sind die Human Resources-Bereiche sehr stark digitalisiert. Der technologische und digitale Aspekt ist aktuell so wichtig bei der Arbeit des Personalmanagers, dass heute spezielle Kurse , wie z.B. der Digital HR Master, angeboten werden. Sie ermöglichen den Personen, die schon in diesem Bereich tätig sind, die nötigen oder noch fehlenden Schlüsselkompetenzen zu erlangen.

 

 Berufliche Perspektiven und Weiterbildung

 

Wenn man die richtigen Mitarbeiter gefunden hat, ist es entscheidend, sie nicht aufgrund fehlender Unterstützung, Anreize oder Zusatzleistungen zu verlieren. Einer der wichtigsten Aspekte für jeden Mitarbeiter ist das Gefühl zu haben, dass es genügend Raum zur beruflichen Weiterentwicklung im Unternehmen gibt. Der Personalmanager muss für jeden Mitarbeiter individuelle, aber klar definierte Konzepte entwickeln, die ihm eine mögliche Perspektive auf dem Karriereweg geben. Der HR Manager muss die Angestellten ebenso unterstützen, die benötigten Fähigkeiten und Kompetenzen durch kontinuierliche Weiterbildungsmaßnahmen zu erweitern. 

 

 Vergütung und Betreuung

 

Das ist ein weniger faszinierender Teil der Arbeit eines Personalmanagers, aber eine seiner  wichtigsten Aufgaben. Jeder Mitarbeiter muss natürlich auf der Grundlage seines unterzeichneten Vertrags entlohnt werden, aber er sollte auch durch andere Zusatzleistungen und finanzielle Anreize motiviert werden, die mit seiner Arbeitsleistung und deren Auswirkung auf die Arbeit des Angestellten verbunden sein sollten. Dieser letzte Punkt sollte nicht als disziplinarische Maßnahme verstanden werden, sondern als Weg der Unterstützung der Angestellten zur kontinuierlichen Verbesserung und Weiterentwicklung. Bonuszahlungen und Belohnungen können helfen, den Mitarbeitern ihren Wert für den Erfolg des Unternehmens zu vermitteln.

 

 Aufbau einer HR-Abteilung

 

Natürlich kann ein Personalmanager all die erwähnten Aufgaben nicht allein verwirklichen, außer es handelt sich um eine kleine Firma. Deshalb gehört es zu seinen Hauptaufgaben, eine solide HR-Abteilung mit dem richtigen Know-how aufzubauen. 

 

Die Personalabteilung ist für das gesamte Arbeitsleben eines Mitarbeiters verantwortlich, von der Einstellung, Einarbeitung, Training, Betreuung, Kündigung bis hin zur Gewährung von Prämien. Wenn das nicht gut funktioniert, schadet es dem gesamten Unternehmen. Es unterliegt der HR-Abteilung, für ein positives Betriebsklima zu sorgen. Wenn die Personalabteilung “vergiftet” ist und keine Unterstützung gibt, überträgt sich das möglicherweise auf die Atmosphäre  unter den Angestellten. Im Idealfall sollte ein HR Manager eine HR-Abteilung aufbauen, die ihre Mitarbeiter wirklich unterstützt und der das Wohlbefinden des Personals am Herzen liegt, da sich diese Einstellung im gesamten Unternehmen widerspiegeln wird.

 

Betreuung des Arbeitsplatzes

 

Zu guter Letzt muss der HR Manager und seine Abteilung alle Aspekte des Arbeitsplatzes überwachen. Er muss dafür sorgen, dass das Arbeitsumfeld sicher ist und das Büro gut ausgestattet wird, damit es ein angenehmer Ort zum Arbeiten und Zusammentreffen ist. Mit anderen Worten, die HR-Abteilung sollte seinen Mitarbeitern eine Umgebung schaffen, die hohe Qualität bei der Arbeit fördert und zu einem positiven Teamgeist motiviert.

Abonniere unseren Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden mit den aktuellsten News