calendar Startet 23/01/2023 |
7 freie Plätze

8. Auflage

UX Design Bootcamp Wien

Starte deine Karriere als UX Designer/in mit einem umfassenden Skillset, einer ausgezeichneten Kompetenz in den meistgenutzten Design-Tools, einem wettbewerbsfähigen Portfolio und Lebenslauf, der mit den Betreuer/innen von Talent Garden ausgearbeitet wird, und ersten Treffen mit österreichischen Top-Unternehmen.

In diesem 13-wöchigen intensiven UX Design Bootcamp tauchst du in die Welt des User Experience Designs. Der Kurs findet vor Ort im Talent Garten Campus in Wien statt und vermittelt dir das Wissen die du brauchst um reibungslose, benutzerfreundliche und außergewöhnliche Kundenerlebnisse zu schaffen.

Jetzt bewerben
UX Design Bootcamp Wien
UX Design Bootcamp Wien UX Design Bootcamp Wien icon

Wir sind der perfekte Partner für dich

3 Gründe, warum du zu uns kommen solltest

20.000

ausgebildete Fachkräfte

ausgebildete Fachkräfte

Talent Garde + HyperIsland Die größten Akteure im Bereich der digitalen Bildung in Europa

99%

Job-Vermittlungsquote

Job-Vermittlungsquote

Gemeinsam planen wir die beste Strategie, um deine beruflichen Ziele zu erreichen

1.200+

Unternehmen

Unternehmen

die ständig auf der Suche nach neuen Talenten zur Verstärkung ihres Teams sind

Wir denken an deine berufliche Zukunft

Was ist ein/e UX Designer/in und was macht ein/e UX Designer/in?

Was ist ein/e UX Designer/in und was macht ein/e UX Designer/in?

Ein/e UX Designer/in ist ein/e „User Experience“ Expert/in, der/die die Bedürfnisse der Nutzer/innen erforscht und löst, indem er/sie analysiert, wie die Menschen ein bestimmtes Erlebnis wahrnehmen, sei es digital oder anderweitig. UX-Fachleute entwickeln effektive Lösungen für Designprobleme und sorgen für eine reibungslose Nutzerfreundlichkeit mit einer hohen Konversionsrate.

Am Ende des Bootcamps wirst du in der Lage sein:

  • Die Definition von User Experience und den Wettbewerbsvorteil der UX-Arbeit zu verstehen.
  • Den Designprozess verstehen und zu praktizieren. Die Regeln der menschlichen Wahrnehmung zu verstehen und Einblicke in Kognition und Psychologie zu gewinnen.
  • Zugängliche Designs erstellen, vei denendu die Prinzipien von (Grafik-)Design, Farbe und Typografie angewendet werden..
  • Die grundlegende Terminologie der Webentwicklung verstehen und wissen, aus welchen Teilen eine Website oder App besteht.
  • Die Anforderungen der Nutzer analysieren und spezifizieren. Personas und die Customer Journey analysieren sowie eine Produktvision zu definieren.
  • Verschiedene Prototyping-Techniken und Software-Tools auwenden, um einen voll funktionsfähigen und interaktiven Prototyp zu erstellen.
  • Visuelle Gestaltungsprinzipien und ihre Muster zu kennen. Usability-Tests planen, durchführen und auszuwerten.
  • Designentscheidungen vertreten und rechtfertigen sowie anderen konstruktives Feedback zu geben.
  • Die UX-Branche, die Kultur, die Rollen und die neuesten Markttrends zu verstehen.

Unsere Alumni arbeiten derzeit für:

Accenture
Bmw
Calzedonia
Dentsu
Sketchin
Publicis Sapient
Luxottica
Leroy Merlin
Nestlé
Reply Bitmama
Design Group Italia
EY
Sky
Whirlpool
Sisal
Eni
Huawei
Coca Cola
Pwc

An wen richtet sich das Bootcamp?

Dieses Bootcamp richtet sich an Teilnehmer/innen, die lernen wollen, wie man herausragende Nutzererlebnisse gestaltet, um entweder eine Karriere als UX Designer/in zu starten oder UX Kenntnisse in ihren aktuellen Job zu integrieren. Da wir eine Gruppe aus kreativen und innovativen Köpfen bilden, die sich selbst herausfordern wollen, suchen wir nach Bewerber/innen, die Einfühlungsvermögen, eine analytische Denkweise, einen rationalen Ansatz zur Problemlösung und ein angeborenes ästhetisches Empfinden mitbringen. Vorkenntnisse oder Erfahrungen in UX Design sind nicht erforderlich.

Jetzt bewerben
  • Bitte beachte, dass das Bootcamp in englischer Sprache stattfindet, daher sind gute Englischkenntnisse notwendig.
  • Während des ersten Gesprächs mit unserem Team werden wir herausfinden, ob das Bootcamp das Richtige für dich ist.

Der Auswahlprozess

Los geht's

Los geht's

Trage deine Daten auf unserer Website ein und erhalte eine Willkommens-E-Mail mit allen Infos. Bitte überprüfe auch deinen Spam-Ordner, nur für den Fall!

Fülle den Online-Fragebogen aus

Fülle den Online-Fragebogen aus

Du erhältst den Link zu einem Fragebogen, in dem du mehr über dich erzählen kannst!

Vereinbare einen Termin für dein persönliches Gespräch

Vereinbare einen Termin für dein persönliches Gespräch

Nachdem du den Fragebogen ausgefüllt hast, buchst du dein persönliches (Online-) Gespräch mit Olta, Orientation & Admission Specialist. In diesem Gespräch kannst du alle Fragen stellen, die du hast, und wir erfahren mehr über deinen Hintergrund und deine Motivation.

Geschafft!

Geschafft!

Wurde deine Bewerbung angenommen? Du erhältst innerhalb weniger Tage eine Rückmeldung, nachdem du alle Schritte des Bewerbungsprozesses abgeschlossen hast

talent garden
talent garden

Über Uns

Wer könnte es dir besser erzählen, was es bedeutet, bei einem Kurs in Talent Garden teilzunehmen, als diejenigen, die es bereits erlebt haben? Kontaktiere unsere BotschafterInnen, um ihre Erfolgsgeschichten, Erzählungen und Antworten auf deine Fragen zu unseren Kursen zu erhalten. Denk daran, dass du auch alle Vorteile des Empfehlungsprogramms in Anspruch nehmen kannst!

„Das UX Design Full-Time Bootcamp hat mir eine Tür geöffnet und ich habe endlich einen Karriereweg gefunden, den ich mein Leben lang gehen werde! Die ganze Erfahrung war definitiv eine Herausforderung, aber es war ein großer Ansporn, über mich selbst hinauszuwachsen – von persönlichen Herausforderungen bis hin zu all den neuen technischen Fähigkeiten, die ich in diesem Bootcamp gelernt habe, sowohl von Mentor/innen als auch von Kolleg/innen. Als jemand, der aus einer anderen Branche kommt, kann ich dir versichern, dass UX Design überall UND möglich ist, unabhängig von deinem beruflichen oder schulischen Hintergrund. Wie man so schön sagt: Jeder Mensch ist ein Designer!“

Jdhojarra Lainne Arcilla

UI/UX Designer @ W&H Group

Kontaktiere mich

Zuerst hatte ich Angst, dass ich nichts Neues lernen würde, da ich bereits als Grafikdesignerin gearbeitet habe, aber diese Angst hat sich schnell als unbegründet herausgestellt. Ich habe so viele neue Tools gelernt, eine andere Designperspektive gewonnen und praktische Erfahrungen im Bereich User Experience Design gemacht – es ist mehr als das, was man sieht!

Wendy Kok

UX Design Praktikantin @ A1 Telekom Austria Group

Kontaktiere mich

„Das UX Design Bootcamp war eine unglaubliche Erfahrung! Du lernst die UX Design-Theorie von Expert/innen, nimmst an Workshops teil, in denen du deine Fähigkeiten ausbauen kannst, und kannst all deine neuen Fähigkeiten anhand von Beispielen und Projekten aus der Praxis verbessern. Es war eine Menge Arbeit, eine Menge zu lernen und eine Menge Spaß!“

Rebecca Kiechl

UX/UI Designerin @ BAWAG P.S.K.

Kontaktiere mich

This UX Design Bootcamp has changed my life! Besides that, I’m glad I met many inspiring people and future colleagues. However, it’s really necessary to say that it’s demanding, but in the end, the hard work was definitely worth it!

Noemi Mechurova

Junior UX/UI Designer @ Storebox

Kontaktiere mich

Was du lernen wirst

In diesem 12-wöchigen UX Design Bootcamp decken wir alle Themen ab, die dir helfen, deine Karriere als User Experience Designer/in zu starten. Wir beginnen mit den Grundlagen, gehen dann aber schnell zum nutzerzentrierten Designprozess, User Research, Prototyping, UI und Interaction Design und Usability Testing über.

1- Design Thinking, Figma & Agile UX + UX Basics

Du wirst Design Thinking als Methodik, Framework und Mindset verstehen und in der Lage sein, Design Thinking und Design Sprints in UX-Projekten umzusetzen, um Probleme zu lösen und „The Right It“ zu entwickeln.

Nach diesem Modul kennst du die Begriffe, Prinzipien, Normen und Standards der Benutzerfreundlichkeit und verstehst die Bedeutung von Benutzerfreundlichkeit und UX im Entwicklungsprozess.

In diesem Modul lernst du die Mechanismen der menschlichen Wahrnehmung kennen. Du erhältst Einblicke in die kognitive Psychologie und in mentale Modelle, die zu benutzerfreundlicheren Designs führen.

Nach diesem Modul verstehst du die Bedeutung von User Research und des Requirements Engineering innerhalb des UX Prozesses. Du lernst verschiedene Methoden kennen, um User Research zu betreiben und um deine Nutzeranforderungen zu spezifizieren und zu analysieren und die Informationsarchitektur zu definieren.

Du lernst verschiedene Prototyping-Techniken und Software-Tools kennen, um Ideen und Gedanken Schritt für Schritt zu visualisieren. Du wirst auch das Prinzip der Iteration erlernen, um einen voll funktionsfähigen und interaktiven Prototypen zu erstellen.

In diesem Modul werden visuelle Designprinzipien und deren Muster sowie Typografie, Farbenlehre und Komposition vermittelt, die die Grundlage für jedes visuelle Design bilden. Du lernst über Ikonographie und wie man Icons in Figma als Komponenten und Varianten erstellt. Du lernst die gebräuchlichsten UI Design-Komponenten kennen und erfährst, wo und wie man sie einsetzt. Du verstehst den Unterschied zwischen Web- und Mobile Design, sowie Touch und Maus und wirst mit Interaktion, Bewegung und kontextuellem Design vertraut.

Nach diesem Modul bist du mit verschiedenen User Testing Methoden für Usability, User Experience und Technologie/Nutzerakzeptanz vertraut. Du wirst in der Lage sein, einen Usertest professionell durchzuführen, von der Planung bis zum Vorschlag von Designänderungen und du wirst selbst Erfahrungen als Test Moderator sammeln.

Nach diesem Modul weißt du, wie du die neueste Design-Software verwenden kannst, um deine Designs zu dokumentieren. Du wirst Methoden für die Übergabe an das Development Team kennenlernen und wissen, wie du dir das Leben als Designer/in erleichtern kannst. Du wirst die grundlegende Terminologie der Webentwicklung verstehen und die Bestandteile einer Website oder App kennenlernen und wie du diese erfolgreich testen und tracken kannst – damit du mit Programmierer/innen auf Augenhöhe sprechen kannst.

Nach diesem Modul wirst du verstehen, was UX Management, UX Strategie, UX Kultur und andere verwandte Begriffe bedeuten. Du wirst in der Lage sein, UX mit ROI, KPIs und Metriken zu messen. Du kennst die UX Maturity Level und weißt, wie man UX in einem Unternehmen implementiert. Du verstehst, wie UX in die agile Software-Entwicklung integriert werden kann und kennst verschiedene UX Rollen und Positionen. Du lernst über verschiedene Arten von UX Design Challenges und weißt, wie du einen Projektvorschlag für einen Kunden erstellen und pitchen kannst.

Faculty

Scientific coordinator
Rudolf Zwieselbauer
UX architect | rudi.rocks

Rudolf Zwieselbauer ist ein UX-Architekt und ein Verfechter der User Experience von der ersten Minute an. Er lebt und befürwortet nutzerzentriertes Design. Er hat mehr als 12 Jahre Erfahrung im Digital-, Web- und App-Design und ist Experte für High-Fidelity Interactive Prototyping. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Multimedia Arts mit Schwerpunkt Webentwicklung von der Middlesex University London […]

Discover more +
Faculty Member
Christiane Moser
Customer & User Experience Professional | CUXpro

Christiane Moser is a UX Research & Design Freelancer with more than 14 years of experience in the field of UX and tech. For the last 4 years, she has been working as a UX Freelancer for SMEs in Europe. She loves sharing her knowledge and experiences. She has mentored UX Researchers and Designers around […]

Discover more +
Faculty Member
Benjamin Pazdernik
UX/UI Designer & Consultant | BIPA Parfümerien GmbH

Benjamin Pazdernik is a digital allrounder specializing in UX/UI design and building and maintaining design systems that scale and work across multiple departments. In 2020 he co-founded the startup boomerank.io, where he was responsible for product development. He also supports BIPA by building an internal design system and continuously improving the general CX of the […]

Discover more +
Faculty Member
Marc Busch
Founder | Rapid User Feedback

Marc Busch ist Psychologe, mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in angewandter Nutzerforschung und Usability-Tests. Sein Schwerpunkt liegt auf datengesteuerten Analysen und der Messung von Nutzererfahrungen, Benutzerfreundlichkeit und Technologieakzeptanz. Neben der Durchführung und Veröffentlichung von Forschungen zum Nutzerverhalten berät er große und kleine Unternehmen zu Strategien, Prozessen und Ansätzen, um nutzerzentriertes Design in den Lebenszyklus […]

Discover more +
Faculty Member
Wolfgang Fargel
Innovation Lead | MAM Baby

Wolfgang Fargel ist ein neugieriger und empathischer Experte für menschenzentriertes Design mit einem technischen Hintergrund in der Luftfahrt. Nachdem er 3 Jahre lang das Innovationsmanagement von Airbus verbessert hatte, setzte er seine Karriere 3,5 Jahre lang als Innovations- und Markenberater bei Spirit Design in Wien fort. Während Covid konzentriert er sich auf seine andere Leidenschaft: […]

Discover more +
talent garden
talent garden

Erlebe die Talent Garden Erfahrung

Eine einzigartige Methode

Wir sind der Meinung, dass man nur lernt, wie man etwas macht, wenn man es tut und sich mit kreativen und dynamischen Menschen umgibt.

Kontinuierliches Lernen
Du wirst in unserer Community auf Slack mit über 5.000 digitalen Fachleuten aufgenomme, wo du professionelle Beziehungen aufbauen, Geschäftsmöglichkeiten finden, Kontakt austauschen und tägliche Updates erhalten kannst.

Networking
Du kannst an speziellen Workshops teilnehmen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben und zusätzlich 15% Rabatt auf unsere Kurse oder Bootcamps oder unsere Coworking Spaces, falls du einen Arbeitsplatz brauchst.

Partnerschaft
Exklusive Community-Rabatte (Dott, Qatar Airways), Freikarten für internationale Events, Zugang zu Mentorenprogramme für Start-Ups (Google 4 Startups, Vento Venture Originator), EInladungen zu Wettbewerben und Hackathons..

Engagierte/n Lernmanager/In der/die dich während deiner gesamten Reise im Talent Garden begleiten und unterstützen wird.

Werde Teile einer internationalen Gemeinschaft

Du wirst ab sofort in die dynamische Welt der Digitaltechnik eintauchen. Du wirst hochkarätige Fachleute aus dem digitalen Bereich treffen und kennenlernen, und du wirst durch die Interaktionen mit folgenden Personen wachsen:

Die Lehrpersonen
Die Lehrenden sind echte Experten auf diesem Gebiet;

Die Studierende
Werden ausgewählt, um Peer-2-Peer-Wachstum zu ermöglichen;

Die Tagger
Sind Teil der wachsenden, digitalen Welt

Die Alumni
Sind jetzt etablierte, digita

Finanzielle Optionen

Wir glauben an persönliche Verdienste und belohnen sie! Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen bieten wir ein Vollstipendium an, um echte Talente zu belohnen, die UX Designer/in werden wollen.

Um dich für die Stipendium zu bewerben, musst du an der Stipendium Challenge teilnehmen. Wenn du uns zeigst, dass du Potenzial hast, kannst du ein Stipendium gewinnen.

*900 EUR Gebühr gelten für den Vollstipendiaten

Die Ergebnisse des Stipendiums werden am 26. November bekannt gegeben. (Bewerbungsfrist: 19. November)

Niemand sollte sich großartige Chancen entgehen lassen – vor allem nicht, wenn es um Bildung geht! Die Bank Austria bietet ein kostenloses Studentenkonto für Studierende bis 30 Jahre, die EU-Bürger/innen mit Wohnsitz in Österreich sind, mit einem Kreditrahmen von bis zu EUR 3.000,- (vorbehaltlich einer Machbarkeitsprüfung).

Für Bewerber aus Italien: Wir haben auch eine Vereinbarung mit Intesa Sanpaolo Prestito per Merito getroffen, um Studierenden in Vollzeit- und Teilzeitstudiengängen einen persönlichen Kreditservice mit günstigen Konditionen anzubieten.*

So musst du dir während des Kurses keine Sorgen um die Finanzen machen und kannst das Darlehen erst nach dem Kurs zurückzahlen!

*Bis zu 15.000 €, wenn du ein Vollzeit-Bootcamp absolvierst, bis zu 10.000 €, wenn du ein Teilzeit-Bootcamp absolvierst. Kontaktiere uns für weitere Informationen.

AMS-Kund/innen haben die Möglichkeit, eine Förderung für unsere Kurse auf „individueller Kostenbasis“ zu erhalten. Wir stellen dir einen Kostenvoranschlag für den gewünschten Kurs zur Verfügung, dann kannst du mit deinem/r AMS-Berater/in klären, ob in deinem individuellen Fall eine Förderung möglich ist.

Du musst nicht alles auf einmal bezahlen. Die Bootcamp-Gebühr kann in zwei separate Raten aufgeteilt werden und je früher du dich anmeldest, desto weniger zahlst du!

Preis

  • Ratenzahlung*

    Super Early Bird: (für die ersten 5 Anmeldungen) 900€ (Anmeldegebühr) im Voraus und 2 Raten von 1.990€ (4.880€)

    Early Bird: (für die zweiten 5 Anmeldungen) 900€ (Anmeldegebühr) im Voraus und 2 Raten von 2.240€ (5.380€).

    Full Rate: 900€ (Anmeldegebühr) im Voraus und 2 Raten zu je 2.440€ (5.780€).

    *Bitte beachte, dass die Zahlung vor Beginn des Bootcamps abgeschlossen sein sollte. Wenn du Unterstützung brauchst, kannst du dich gerne an deinen Orientation & Admission Specialist wenden.

FAQ

Fragen oder Zweifel? Keine Sorge, wir haben die Infos, nach denen du gesucht hast. Hier sind die häufigsten Fragen

I need a cost estimation because I would like to apply for an AMS sponsorship.

We have a mandatory application process for the UX Design Bootcamp. Before providing you with a cost estimation or timetable, we need to evaluate your profile and motivations. Steps to follow: Sign up here –> Fill in the questionnaire -> Book Interview. The Interview is the perfect time for you to ask your questions. Only after that can we proceed with the documents you need for AMS.

In order to be eligible for the scholarship, you need to work on a project within the given deadline in the scholarship section. We have a mandatory application process for the UX Design Bootcamp. Steps to follow: Sign up here –> Fill in the questionnaire -> Book Interview. The Interview is the perfect time for you to ask your questions. After that, we can provide you with the project brief. Everything that you need to do will be inside the brief (task, what will be evaluated, and how to submit it).

There are two projects in this Bootcamp. One group project and one personal project.

This is a project-based program. There will be no test at the end, but you will have to work on projects and present them.

There is no need to buy any licenses. Talent Garden will share an educational license with you for the course duration.

Don’t worry! The Learning Manager will contact you two weeks before the start of the course. We suggest you keep an eye on your spam/promotions folder for any lost communication.

There are 2 to 3 editions per year for this course. If you would like to know the next dates, please contact school.austria@talentgarden.com .

Jetzt bewerben

Jetzt bewerben

Abonniere unseren Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden mit den aktuellsten News