Was machen Project Manager, wie wird man dazu und wie viel verdient man

Einführung

Heutzutage gibt es immer mehr Unternehmen, mittlere bzw. große Firmen und sogar Startups die Instrumente und Techniken des Project Managements nützen. Diese sorgen für eine wirkungsvolle und effiziente Organisation und Kooperation zwischen allen Beteiligten , die an einem gemeinsamen Ziel arbeiten.

Das Management der Projekte hilft dem Team, die Arbeit innerhalb des Projektumfangs zu organisieren und durchzuführen, insbesondere im Bezug auf die Kontrolle der zeitlichen Abläufe und Kosten.

Deswegen ist es für jedes Team und Unternehmen unumgänglich, einen Plan für das Project Management festzulegen, der beim Arbeitsablauf unterstützend wirkt und dabei die Projektanforderungen unter Beachtung der vorgesehenen Zeiten und Kosten erfüllt.

Ein Projekt ohne einen Project Management Plan durchführen zu wollen ist wie Fußball spielen zu wollen, ohne eine Taktik zu haben.

Karen Tate

In der Vergangenheit wurden Project Manager mit Fachangestellten assoziiert, die auf die Verwaltung von Projekten spezialisiert waren und im Besitz einer PMP Zertifizierung waren. Häufig benötigten die Project Manager für das erfolgreiche Abschließen eines Projekts spezifische Kenntnisse. Heute haben sich Rolle und Umfeld von Project Managern geändert. Durch die Digitalisierung und die Einführung agiler Methoden wurden die Prozesse des Unternehmensmarketings weiter beschleunigt, das Management vonProjekten vereinfacht und kontinuierlich verbessert.

Wie wir im vorherigen Artikel gelesen haben, sind Project Manager Personen, welche die Befugnis und Verantwortung für Planung und Management einesProjekts sowie des Teams haben und diese gewährleisten, damit alle Best Practices immer angewendet werden. Sie sind der Referenzpunkt für firmenintern und externe Stakeholder.

Die erforderlichen von Project Managernsind vielfältig. .

Sie können folgendermaßen zusammengefasst werden:

  • Fähigkeit zur Organisation, zur Nachverfolgung der ausgeführten Tätigkeiten, zur Priorisierung und Re-priorisierung der geplanten Aktivitäten und dazu, sie in der Rangfolge ihrer Bedeutung für das Projekt in Angriff zu nehmen;
  • Kenntnis der für das Projekt vorgesehenen Sachbereiche, die es dem Projektmanager oder der Projektmanagerin ermöglicht, das Management des internen Teams und der externen Stakeholder einfach durchzuführen;
  • Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Fähigkeiten zum Teammanagement und die zur Durchführung des Projekts notwendige Leadership.

Welche Rolle haben Project Manager

Project Manager werden in einem Unternehmen dafür eingesetzt, um sich die Ziele eines Projekts zu eigen zu machen und ihre Fähigkeiten und Kompetenzen dazu zu nutzen, einen innerhalb des Projektteams geteilten Scope zu erzeugen.

Wie bereits im vorherigen Abschnitt angesprochen, sind Project Manager Leader: Sie garantieren nicht nur, dass die Projekte zum festgelegten Zeitpunkt und unter Einhaltung des Budgets abgeschlossen werden, sondern müssen auch ihre Teams dazu motivieren, gemeinsam am bestmöglichenErgebnis mitzuarbeiten und eine empathische Beziehung mit ihren Kunden und, allgemeiner, mit allen beteiligten Stakeholdern schaffen.

Der PM muss über ausgeprägte Fähigkeiten im bereich des Problem Solving verfügen, um das Projektteam bei der Suche nach Lösungen für mit der Zeit auftretende eventuelle Probleme anzutreiben. Zudem sollte er Kommunikationsfähigkeiten besitzen, um interne und externe Beteiligte bestmöglich , auf ein gemeinsames Ziel auszurichten den Informationsfluss zu garantieren sowie deren Motivation und Interesse am Erfolg des Projekts zu unterstützen.

Es überrascht daher nicht, dass Projektmanager und Projektmanagerinnen als fundamental für den Erfolg eines jedweden Unternehmens angesehen werden.

Wofür sind Project Manager verantwortlich

Project Manager sind für die Planung, die Organisation und die Führung der gemanagten Projekte verantwortlich. Dabei garantieren sie die Einhaltung der “Triple Contraints” der PM: Time, Cost und Scope.

Die Aufsicht über komplexe Projekte beginnt bei dervon der Anfangs- und endet bei der Schlussphase. Sieerlaubt es Projektmanagern, den gesamten Lebenszyklus des Projekts zu verwalten und bei Bedarf Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen bei der Effizienz des geplanten Budgets sowie dessen Erfüllung einzuleiten.

Die spezifischen Aufgaben von Project Managern sind von der Branche, dem Unternehmen und von der Art der Projekte, die sie beaufsichtigen müssen, abhängig.

Zu den Hauptaufgaben eines Project Managers oder einer Project Managerin gehören:

  • Bestimmung und Einführung des Scope eines Projekts
  • Planung und Programmierung
  • Kostenschätzung und effiziente Nutzung des Budgets
  • Zuweisung und Verwaltung der Ressourcen
  • Koordinierung der Zulieferer
  • Aktualisierungen zum Status und eventueller Eskalation von Problemen
  • Risikoanalyse

Die wichtigsten KPI und Skills für Project Manager

Der Erfolg eines Projekts entspricht der Fähigkeit der Project Manager, das durchzuführen, was geplant war, die festgelegten jeweiligen Abgabetermine einzuhalten und die Effizienz des Projekts hinsichtlich der geleisteten Arbeitszeit des Projektteams und des bereitgestellten Budgets beizubehalten.

Es gibt einige KPI, mit dem sich Project Manager bewerten lassen:

  • Pünktlichkeit bei der Abgabe, die Häufigkeit, mit der Projekte innerhalb ihrer Deadline abgeliefert werden, um seine Zuverlässigkeit zu messen.
  • Gründliche Planung, wiederholte Änderungen zeugen von einem Mangel an Detailgenauigkeit während der ersten Phasen eines Projekts.
  • Verwendung der Ressourcen, der sachgemäße Einsatz der Mitarbeiter innerhalb des Teams. Die Anwesenheit untätiger Personen in einem Team bedeutet Geldverschwendung.
  • Effizienz des Projekts, Abgleichung der geplanten Kosten des Projekts mit dem Endergebnis. Der vorhergesehene und der geplante Aufwand müssen korrekt bewertet werden.
  • Feedback der Kunden, die Berechnung der Fehler oder der Kundenbeschwerden messen die Qualität der abgelieferten Arbeit.
  • Verständnis und Genauigkeit der Anforderungen, beziehungsweise ob das, was gemacht worden ist, dem ursprünglichen Plan entspricht.
  • Erfolg der gesetzten Meilensteine, Einhaltung der im Projekt gesetzten Meilensteine und Zufriedenheit des Kunden mit dem effektiv abgelieferten Ergebnis.

Um diese KPI zu befriedigen, müssen Project Manager in der Lage sein:

  • Einen Ansatz zur Kontrolle der spezifischen Projektanforderungen anzuwenden
  • Das Projektteam zu führen, zu leiten und zu motivieren
  • Einen ausgemachten Projektplan zu entwickeln und einzuhalten
  • Mit Risiken umzugehen und mögliche Lösungen zu finden
  • Die Kenntnisse der Fachspezialisten anzupassen, um speziellen Umständen Genüge zu leisten
  • Den Einsatz von physischen und finanziellen Ressourcen zu planen und zu verwalten, um die Projektmeilensteine zu erreichen
  • Wirksame Kommunikation mit den im Projekt eingebundenen Stakeholdern aufzubauen und durchzuführen

Wie viel verdient man als Project Manager/-in

Wenn du bis ans Ende dieses Artikels gelangt bist, dann vermutlich auch, weil du an näheren Kenntnissen zum finanziellen Aspekt der Project Manager interessiert sein wirst.

Dieser beruht auf verschiedenen Faktoren, die von der Berufserfahrung über die Branche bis zum speziellen Bereich reichen.

Laut einer Studie der Website jobbydoo beträgt das durchschnittliche Gehalt von Project Managern 51.500€ brutto im Jahr (circa 2.500€ netto pro Monat), dies umfasst das Grundgehalt plus eventuelle Boni.

Heute wird der Beruf des Project Managers zu 64% von Männern und zu 36% von Frauen ausgeübt.

Auf der unteren Stufe der Vergütungstabelle finden sich die Berufseinsteiger mit einer minimalen Berufserfahrung, die den Titel Junior Project Manager haben, während Profile mit mehr Berufserfahrung, wie z.B. der Senior Project Manager, Gehaltsstufen erreichen können, die weit über dem Branchendurchschnitt liegen.

Dario Borzì

Digital Consultant & PM Lead @ 3rdPlace (Datrix Group)

In 2014 start his adventure in a digital advertising agency. After his master’s degree and a master’s degree focused on Global Marketing, he completes a second master’s degree in Digital Marketing & Social Media. He is Digital Consultant & PM Lead in 3rdPlace (Datrix group) role that allows him to consolidate his experience in the management of digital projects both of national and international companies.

12 Mai 2022

Abonniere unseren Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden mit den aktuellsten News